facebook
offizieller_Club

Frühstück im März

Für den 24. März 2024 stand schon das nächste Sektionsfrühstück auf unserem Zeitplan. Die Wahl fiel jetzt auf das Café Greek Taverne, Loogweg 2 in 26810 Westoverledingen. Wir trafen uns also dort wie immer um 10:00 Uhr mit einer Reservierung für 12 Personen. Niemand konnte ahnen, dass unsere lieben niederländischen Freunde gesundheitsbedingt nicht kommen konnten, sodass wir letztlich also nur mit 10 Personen waren. Auch hier erfüllte das Frühstücksbuffet sicher wieder alle Ansprüche und auch dieses Lokal war bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Sabine und Willy waren die ersten im Lokal und Sabine hatte auf jedem Platz einen Goldhasen für das nahe Osterfest platziert. HerZzZlichen Dank dafür. Die Idee dazu hatte ich auch, nur wieder mal keine Zeit und musste mich dann mit recht leer gekauften Regalen begnügen. Wenn schon, dann mussten das auch 12 Stück sein. Immerhin hatte ich noch ein paar Mini-Marzipanhasen in ausreichender Zahl auftreiben können. Diese wirkten aber allenfalls wie der kleine David gegen den großen Goliath in Form des Goldhasen. Egal, klar war mir, zu meinen kleinen Häschen gehört ein Nest und das sollte in Form unseres Sektionslogos sein. Also noch in der Nacht gedruckt und buchstäblich in letzter Minute vor dem Start zum Treffen geschnippelt und geklebt.

Willy hatte beim letzten Treffen vorgeschlagen, zu diesem Termin vielleicht schon mit dem Z3 zu kommen, wenn das Wetter mitspielt. Ja, der Vorschlag fand Zustimmung. Nur eines passte nicht wirklich: das Wetter. Auf dem Weg zum Treffen schafften es die Scheibenwischer zwischendurch nicht, so viel Wasser von der Scheibe zu wischen. Danach war noch der Intervallgang der Wischer zu viel. Kurz kam die Sonne, unmittelbar danach ging es wieder los mit dem Regen, „shiit Wedder“ halt.

Und dennoch, Horst mit der längsten Anreisestrecke, kam dann doch mit seinem M. Bei Marcel stieß das auf totales Unverständnis. Nee, geht auch gar nicht, der Zetti wird doch nass. Stimmt, ich habe es auch schon unfreiwillig probiert, stundenlang durch Regen. Siehe da, das Dach war dicht und mein Zetti ist „nicht aus Zucker“. Hoffentlich spielt das Wetter bei unserem nächsten Treffen am 28. April 2024 mit. Dann würden wir gerne nach dem Frühstück mit der ersten Tour für 2024 starten.

bild 1 bild 2 bild 3